Über uns

Vor über 20 Jahren fing das Ganze an.
Aus einer Fabrik-Halle würde ein Geschäft für Möbel aufgebaut, und was ganz Neues erschaffen. Mit viel Mut, Arbeit und kreativen Ideen wurde damals Korbmöbel Weber gegründet von Frau Marianne Weber.Durch Jahre mit Erfolg und tolle Events wurde das Geschäft immer mehr ein Ort des Treffens, ob für Schautage oder andere Events.
Nach vielen Jahren mit ausschließlich Korbmöbel hat sich vieles geändert. Heute wird das Geschäft in dritter Generation fortgeführt, von Annette Albanus und Enkelin Isabel Weber.Möbel Weber – alles außer gewöhnlich für drinnen und draußen.
Auf 1.500 Ausstellungsfläche wird eine Möbel-Kollektion vorgestellt, die sonst kaum zu finden ist. Eingebettet in schöne Dekorationen laden jede Menge Sitz- und Liegemöbel zum Kuscheln und entspannen ein.
Design und Qualität prägen die Möbel-Kollektionen dargestellt in einen außergewöhnlichen Rahmen.Ob Edelstahlmöbel, Textilen, Teak-Holz, Kunststoff-Geflecht, Natur-Rattan/Peddigrohr oder das Loom-Geflecht, ist in höchste Qualität und Optik in diesem Familienbetrieb zu finden. Bei alle unseren Kollektionen können Sie natürlich die Polsterbezüge abziehen und waschen.